Anzeige

Antikes Silber ergänzt edle Möbel

Edle Echtholzmöbel aus Buche, Ahorn, Kirsche oder Nussbaum können durch Antiquitäten in Silber sehr schön ergänzt werden. Ein Bilderrahmen in antikem Silber passt zum Beispiel gut auf ein Echtholzmöbel wie ein Sideboard. Silber ist ein sehr klassisches und zeitloses Metall mit dem Sie Ihre Einrichtung ganz leicht aufwerten können. Auch Antiquitäten wie Kerzenständer in Silber passen gut auf einen Echtholztisch und das bei Kerzenlicht eingenommene Dinner kann noch besser schmecken. Natürlich ist bei der Kombination von Antiquitäten und modernen Möbel ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt.

Nicht zu jeder Wohnung passen Antiquitäten in Silber. Besonders schön allerdings wirken Sie, wenn der Rest der Einrichtung entweder zurückhaltend oder romantisch verspielt wirkt. Ein Spiegel mit einem Rahmen aus Silber macht sich besonders gut in einem großen hellen Flur. Antiquitäten wirken am besten, wenn man Ihnen Raum lässt. Oftmals ist weniger mehr. Antiquitäten sind oftmals sehr wertvoll und brauchen dann auch ähnlich hochwertige Möbel. Echtholzmöbel eignen sich daher zum Kombinieren oft besser als furnierte Möbelstücke. Der Vorteil an Echtholzmöbeln ist auch, dass Sie oftmals eine bessere Qualität aufweisen, als Spannplattenmöbel. Unter Echtholzmöbeln finden sich sowohl moderne Einrichtungsgegenstände als auch rustikale Möbel. Antiquitäten gibt es auch als Gebrauchsgegenstände wie antike Zuckerdosen und ähnliches, solche Stücke verleihen der Einrichtung dann die nötige Authentizität.